Körper ausstreichen

 

Beim „Körperausstreichen“ wird sowohl der Körper als auch das ihn umgebende Energiefeld / die Aura ausgestrichen.

Mit dieser Anwendung werden unnötig gewordene Informationen gelöst, die in den Körperzellen gespeichert sind. Außerdem werden diejenigen Verbindungen (auf feinstofflichen Ebenen) durchtrennt & neutralisiert, die nicht mehr aktuell sind und/oder der betreffenden Person nicht mehr dienen. Dadurch können die Informationen und systemeigenen Energien wieder freier fließen, die Selbstheilung des Körpers wird unterstützt.

Wie kann man sich das vorstellen?
So wie ein Masseur fühlt, wo sich Verhärtungen und Verspannungen befinden, so nehme ich während des Ausstreichens wahr, wo die Energie gestaut ist – sowohl auf körperlicher Ebene wie auch in der Aura. Das Ausstreichen bringt die Energie wieder ins Fließen.

Unterstützend wirken reine hochwertige ätherische Öle (der Firma Young Living), die auf die Fußsohlen aufgetragen werden: sie helfen bei der Erdung, beim Loslassen alter emotionaler Verbindungen, beim Schließen der Aura.

Die Anwendung selbst ist überaus entspannend, oft zeigt sich nach dem Körperausstreichen ein großes Bedürfnis nach Ruhe, äußere An( und Auf-)regungen sind weniger attraktiv.
Ideal ist, wenn Sie diesem Bedürfnis folgen können und damit die im Unbewußten ablaufende „Aufräumarbeit“ unterstützen.

 

Feedback eines Klienten:
„Das Körper-Ausstreichen ist eine wunderbare Energiearbeit, die dich einfach und schnell zu deiner Mitte oder dem, was gerade JETZT ansteht, führt. Und außerdem ist sie wunderbar entspannend :-)“.

Kosten:

Dauer der Anwendung: ca. 45 Minuten
Ausgleich für die Anwendung: 40€

*Bildnachweis: Photo von Boris Smokrovic, auf Unspash